Das Team hinter dem Festival

Das Festival wird vom Verein Juvinale veranstaltet. Hinter diesem stehen Offscreen – Offenes Filmforum Salzburg, FS1 – Freies Fernsehen Salzburg und das IMb – Institut für Medienbildung.

Ein Festival ist nur so gut wie seine MacherInnen. Darum braucht es erfahrene & engagierte Institutionen und Personen, die dahinter stehen:

Offscreen – Offenes Filmforum Salzburg
Offscreen setzt sich intensiv dafür ein, die Salzburger Filmvereinsszene zu stärken und die bestehenden Filmvereine und Filminstitutionen besser zu vernetzen und als Unterstützer in diversen Bereichen aufzutreten,  zum Beispiel durch die Ausrichtung der Juvinale.

FS1 – Freies Fernsehen Salzburg
FS1 ist werbefrei. FS1 ist das Bild von Salzburg, das sonst nicht vorkommt. FS1 ist unabhängig. FS1 ist das, was die Zivilgesellschaft des Landes interessiert. FS1 ist ein Programm von vielen für viele. UND FS1 ist  Teil der Juvinale.

IMb – Institut für Medienbildung
Das Institut für Medienbildung kultiviert Medienkompetenz. Mit der Ursprungs-Idee „guten Film“ publik zu machen, widmet sich das IMb mittlerweile hauptsächlich dem großen Kapitel  der neuen Medien und Medienbildung. Mit der Juvinale leistet es nun einen weiteren wichtigen Beitrag für Salzburgs Medienlandschaft.

Neben dem Verein Juvinale bilden Markus Weisheitinger-Herrmann und Sara Wichelhaus das Team der Projektleitung. Grafisch betreut wird die Juvinale von Lydia Schiffkorn, Alexandra Leitner und Werner Moser.

Für mehr Informationen zu uns, schau dir doch einfach unser Team an.

 

Veröffentlicht in Infos